Leseförderung

Leseförderung

Leseförderung in unserer Schule beinhaltet verschiedene Bereiche

Die Grundschule Sandershausen ist mit einer Schülerbücherei, als Zweigstelle der Gemeindebücherei Niestetal ausgestattet.

  • Unsere Schülerbücherei ist die ausleihstärkste Zweigstelle in Niestetal. So wurden im Jahr 2014 insgesamt 4.528 Bücher von unseren Sandershäuser Grundschulkindern ausgeliehen.

Jede  Woche engagieren sich in jeder Klasse Büchereimütter und Büchereiväter. Diese übernehmen eine Büchereizeit in der Schülerbücherei, in der die Kinder lesen oder Bücher ausleihen können.

  • Ein großer Dank an dieser Stelle für das Engagement der Büchereieltern, die die Kinder in ihrer Leseförderung unterstützen.

 Im zweijährigen Wechsel finden für alle Schülerinnen und Schüler die großen und kleinen Lesefiebertage im April jeden Jahres statt.

  •  Zu Beginn der Woche, in der die Lesefiebertage stattfinden,  werden diese feierlich mit allen Schülerinnen und Schülern in der Aula eröffnet. Ein bekannter Autor, wie beispielsweise Thommi Baake o.a.ist eingeladen und liest den Kindern vor. Im Anschluss können Fragen gestellt und der Autor hautnah erlebt werden.
  • Weiterhin wird  in dieser Woche ein Offenes Vorlesen (von Lehrerinnen, Schulpersonal, Büchereimütter etc.) angeboten, in die sich die Kinder im Vorfeld einwählen können. Plakate hängen hierzu in der Schule aus.
  • Im Laufe der Lesefieberwoche gibt  es verschiedene Leseangebote in den Klassen, wie die Bücherralley oder der Besuch der Gemeindebücherei.
  • Am Ende dieser Woche findet der Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen statt. In einem Vorentscheid werden die besten Vorleser und Vorleserinnen ermittelt. Diese treten dann vor allen Kindern unserer Schule und vor einer Jury an. Es werden an diesem Tag aus den 3. und 4. Klassenstufen die Siegerinnen und Sieger im Vorlesen ermittelt und bekannt gegeben.